Brandschutz

Titel:

Fortbildung - Brandschutz- und Evakuierungshelfer

Fachseminarreihe - Schutz und Sicherheit
Kurzbe­schreibung:
Ein Fachseminar zur internen Weiterbildung von Wach- und Sicherheitspersonal in Bewachungsunternehmen sowie für den Nachweis der Weiterbildung entsprechend der DIN 77200.
Förderung:
sonstige
Zielgruppe:
alle
Fach­bereich:
Schutzseminare
Abschluss:
Teilnahmezertifikat
Dauer:
1 Tag
Termin:
auf Anfrage
Ort:
Güstrow, Rostock, nach Absprache

Lernziel

  • Auffrischung und Vertiefung des Wissens aus der Erstausbildung zum Brandschutz- und Evakuierungshelfer
  • Aktualisierung der Rechtsgrundlagen und der Kenntnisse über Brandbekämpfungseinrichtungen
  • DGUV Information 205-023 – Empfehlung = Wiederholung der Ausbildung in Abständen von 3 – 5 Jahren
  • DIN 77200-2 – Sicherungsdienstleistungen (SDL) für Objekte mit besonderer Sicherheitsrelevanz - Qualifikation ist regelmäßig, mindestens jedoch alle drei Jahre, zu erneuern

Inhalte

  • Aktualisierung der Rechtsgrundlagen
  • Aktualisierung der Kenntnisse über Brandbekämpfungseinrichtungen
  • Planspiele für ausgesuchte Gefahrenlagen
  • Löschübungen am Brandsimulator
  • Durchführung einer Räumung + Fluchtverhalten von Personen + Panik / Vermassung + Wegtragetechniken + Durchführung an der Sammelstelle

Nachweis der Weiterbildung

  • entsprechende DIN 77200
  • vollzeitbeschäftigte Sicherheitsmitarbeiter = mindestens 40 U-Std. je Jahr
  • nicht in Vollzeit beschäftigte Sicherheitsmitarbeiter = mindestens 24 U-Std. je Jahr
  • U-Std. = Unterrichtsstunden je 45 Min.

Information / Anmeldung

Fon: 0381 - 364 466 281 (Rostock)
Fon: 03843 - 77 36 135 (Güstrow)
mobil: 0176 343 97 183

Gerne auch per WhatsApp:WhatsApp

Wichtiger Hinweis zum Datenschutz

Kontakt

Einwilligung*