Sie sind hier: 

Geschafft! Elf Agrarbürofachkräfte beenden Basiskurs in Neubrandenburg

Das Thema Öffentlichkeitsarbeit schloss am letzten Seminartag, dem 12.04.2018 den weiten Bogen an Themen, die Mitarbeiter in Agrarbüros zu bewältigen haben. Speziell für Quereinsteiger bietet diese Schulungsmöglichkeit in komprimierter Form wesentliche Einblicke in die Büro- und Buchführung in Landwirtschaftsbetrieben. Das BilSE-Institut bietet diese 22-tägige Schulung seit 2006 an wechselnden Standorten in MV an.  Ergänzt wird diese durch einen Aufbaukurs im Folgejahr. Die Zusammenarbeit mit der Fachschule für Agrarwirtschaft und spezialisierten Referenten dient der Sicherung der Qualität der Wissensvermittlung. Im September ist der Start des diesjährigen Basiskurses geplant. Anmeldunterlagen finden Sie in Kürze auf unserer Webseite.

Die Anmeldeunterlagen für den Aufbaukurs der im Herbst 2018 voraussichtlich in Güstrow stattfindet finden Sie hier.

Anmelden können sich die Absolventen des Basiskurses aber auch für Quereinsteiger und ohne absolvierten Basiskurs ist die Teilnahme möglich.

Autorin: Dr. Britta Ender (BilSE-Institut)

Zurück