Themenorientierte Herbstschulungen für den Garten- und Landschaftsbau

Themenorientierte Herbstschulungen für den Garten- und Landschaftsbau
Kontakt Sebastian Dettmann
Tel: 03843 7736-240
Email: agrar@bilse.de

offene Fragen weitere Infos

Einleitung

Die berufsbegleitenden Weiterbildungsangebote dienen einerseits dafür, mit geschulten Fachwissen auf Faktoren wie Digitalisierung oder Klimawandel zu reagieren und andererseits für die permanente Weiterbildung von Mitarbeitenden und Führungskräften von Gartenbaubetrieben getreu dem Motto „lebenslanges Lernen“.

Zielgruppe
Mitarbeiter*innen und Führungskräften von Gartenbaubetrieben
Inhalt

Themen

Vertriebs- und Verkaufsoptimierung - Ziel ist die Optimierung der Warenpräsentation und -Effizienz sowie gezielte Trainings zum Verkaufsverhalten und zur Kundenansprache mit dem Ziel der Steigerung des Verkaufserfolgs.

Führungskräfteschulungen - Die Führungskräfte erhalten die Möglichkeit, ihr bisheriges führungs-und organisationsbezogenes Verhalten in ihrer Führungsrolle zu reflektieren und wirksame Führungsinstrumente zu erarbeiten.

It-Schulungen - Ziel ist die Verbesserung der digitalen Kompetenzen (ggf. auch konkret bezogen auf eine spezielle Software) von Leitungspersonal und Mitarbeitenden in Gartenbaubetrieben, die Optimierung von Arbeitsprozessen und die Überführung des erlernten Wissens in die praktische Anwendung

Alternative  Sorten - Ziel ist eine Weitergabe von Wissen über angepasste Pflanzensorten an die neuen klimatischen Bedingungen und deren Einsatzmöglichkeiten.

Sonstiges

Die Schulungen werden ggf zu Förderung nach Förderrichtlinie „WissAgrarFöRL M-V“ beantragt

Dauer
Abhängig der Themenwahl findet die Durchführung als Tagesseminar oder im Rahmen einer mehrtägigen Schulung statt
Zeitraum
Herbst- Wintersaison 2020/ 2021
Ort
Rostock