Sie sind hier: 

AdA Kurs - Ausbildung der Ausbilder

Mit den aktuellen demografischen Entwicklungen droht verstärkter Fachkräftemangel. Gut ausgebildeter Nachwuchs wird damit für die Unternehmen immer mehr zum Wettbewerbsfaktor. Entscheidend für den Erfolg der betrieblichen Ausbildung sind neben der persönlichen Eignung des Ausbilders und auch dessen fachliche und pädagogische Fähigkeiten. Der Lehrgang vermittelt notwendige berufs-und arbeitspädagogische Kenntnisse und bereitet gezielt auf die IHK-Prüfung vor.

 

Kurstermin:
13.09.2017
 
Dauer:
40 h
 

Ort:

Langendammscher Weg 2a, 18273 Güstrow

 
IHK- Prüfungstermine:

 

 
Gebühren:
350,00  € zzgl. IHK Prüfungsgebühr i. H. v. 130,00 €
 
Zielgruppe:
- Unternehmer/in / Geschäftsführer/in
- Mitarbeiter mit Aufgaben in der Aus-und Weiterbildung
- Teilnehmervoraussetzungen: abgeschlossene Berufsausbildung in einem Ausbildungsberuf, berufspraktische Tätigkeit sowie persönliche Eignung

 

Inhalte
Die Inhalte ergeben sich aus der Ausbildungseignungsverordnung (AEVO)
- Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
- Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
- Ausbildung durchführen
- Ausbildung abschließen

 

Ihr Nutzen
Erwerb der notwendigen berufs-und arbeitspädagogischen Kenntnisse entsprechend  dem Berufsbildungsgesetz(BBiG)

 

Methoden
Detaillierte Analysen, Praxisnähe und viele Übungen garantieren Erfolg und Nachhaltigkeit unserer Trainings.

 

Prüfung
Erfolgt in zwei Teilen schriftlich und mündlich durch die IHK Rostock nach vorhergehender Anmeldung.

 

Anmeldung:

Jane Radohs
Weiterbildungsmarketing
BilSE Institut Bildung und Forschung
Langendammscher Weg 2a, 18273 Güstrow
Telefon: 03843 - 7737914
Telefax: 03843 - 7737912
E-Mail: jane.radohs@bilse.de

 

Zurück